Archiv für September, 2012

25 Sep
2012

Inklusion bleibt umstritten

Vertreter aus den Bereichen Bildung und Arbeit diskutierten mit SPD-Landtagsfrau Renate Hendricks (links) über die Inklusion. Foto: Jennifer Held Das Thema Inklusion stand im Mittelpunkt eines Parteitags, zu dem die SPD neben der Landtagsabgeordneten Renate Hendricks auch Pädagogen und andere Fachleute eingeladen hatte. Es kam zu einer kontroversen Debatte. Von

24 Sep
2012

Pressespiegel – "Wir gehen langen Weg der Veränderung"

Aus der Kölnischen Rundschau 24.09.2012 Kreis-SPD widmete sich der Eingliederung von Menschen mit Behinderungen in Schule und BerufVon JOHANNES MAGEREUSKIRCHEN. Bei einem Sonderparteitag im Euskirchener "Casino" nahm sich die Kreis-SPD intensiv des Themas "Inklusion" an. Seit März 2009 ist die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland rechtskräftig. So können nun Eltern behinderte Kinder

17 Sep
2012

Pressespiegel – Partei setzt erneut auf Helga Kühn-Mengel

Aus der Kölnischen Rundschau 17.09.2012 Im Schützenhaus der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Gymnich versammelten sich am Samstagnachmittag 91 Delegierte, um eine Kandidatin im Wahlkreis 92, (Kreis Euskirchen, Brühl, Erftstadt, Wesseling) für die Bundestagswahl im Herbst 2013 zu nominieren. Von Eva JunggeburthRhein-Erft-Kreis. Aufgeregt sei sie. So eine Delegiertenversammlung sei schon etwas Besonderes. Das verriet

17 Sep
2012

Pressespiegel – Klares Votum für Kühn-Mengel

Helga Kühn-Mengel tritt im Bundestagswahlkreis 93 für die SPD als Direktkandidatin an. Erste Gratulanten waren die Kreisvorsitzenden Guido van den Berg (links) und Uwe Schmitz (rechts) sowie Versammlungsleiter Bernhard Hadel (2.v.l.) Foto: Roehrig Aus dem Kölner Stadtanzeiger vom 17.09.2012 Helga Kühn-Mengel aus Brühl wird bei der Bundestagswahl im Herbst 2013

03 Sep
2012

Johannes Stracke führt die Geschäfte

Kreis Euskirchen. In Zülpich hatten die Sozialdemokraten ihn schon in Augenschein genommen. Nun machte der neue Geschäftsführer des SPD-Kreisverbands auch in Holzheim seine Aufwartung, um sich den Mechernicher Genossen vorzustellen. Dort konnte Johannes Stracke auch gleich seine Kompetenz in dieser Funktion unter Beweis stellen. Denn im Zuge der Vorstandswahlen für