Pressespiegel – Förderaktivitäten bleiben bestehen

01 Mai
2012

Vertreter der Kreissparkasse übergaben in Schleiden Zuwendungen Von KLAUS PESCHSCHLEIDEN. Eine Fülle von Zuwendungen konnten Kultur- und Sportstiftung sowie Bürgerstiftung der Kreissparkasse Euskirchen an die Vertreter zahlreicher Institutionen in der neuen Mensa des Schleidener Clara-Fey-Gymnasiums ausschütten. Josef Reidt, der Vorsitzende des Verwaltungsrats und des Kuratoriums der Kultur- und Sportstiftung, sagte am Mittwochabend, man habe 149 Anträge positiv beschieden. Insgesamt konnte dafür eine Summe von 184 000 Euro zur Verfügung gestellt werden.Für die Bürgerstiftung der Kreissparkasse richtete Uwe Schmitz, stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates und Vorsitzender des Kuratoriums, das Wort an die Gäste. Man habe über 82 Anträge mit einer Gesamtsumme von über 130 000 Euro bewilligen können.Josef Reidt nahm Bezug auf Gerüchte, die Kreissparkasse Euskirchen werde wohl ihre Förderaktivitäten im Südkreis zurückfahren. Reidt dazu: "Ich kann Ihnen versichern, das ist nicht der Fall, eher das Gegenteil." Man müsse nun versuchen, bei allen Schwierigkeiten, die man in jüngster Zeit gehabt habe, einvernehmliche Lösungen herbeizuführen.Die von Ralf Pompe geleitete Schülerband des Clara-Fey-Gymnasiums unterhielt die Besucher in der mit einem prächtigen Maibaum geschmückten Mensa mit Rock-Classics. Links:Bilder der VeranstaltungBilder KSK Bürgerstiftung

SPD im Kreis Euskirchen
author