Kreis Euskirchen muss vom Konjunkturprogramm profitieren

13 Jan
2009

Kreis Euskirchen muss vom Konjunkturprogramm profitieren

Zu den Chancen des zweiten Konjunkturprogramms der Bundesregierung für den Kreis Euskirchen erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Helga Kühn-Mengel, MdB: „Dieses Paket stärkt die Investitionskraft der Kommunen im Kreis Euskirchen. Es erhöht die Kaufkraft der Menschen in unserer Region und sichert Beschäftigung. Jetzt kommt es darauf an, dass die Mittel schnell für

12 Jan
2009

Haushaltsrede von Uwe Schmitz zum Kreishaushalt 2009

Das gravierendste Problem stellt jedoch die vorläufige Eröffnungsbilanz des Haushalts dar. Die Eröffnungsbilanz weist kein Eigenkapital aus, die Bilanz zwischen Vermögen und Verbindlichkeiten beschreibt auch kein „Null-Ergebnis“, wovon der Gesetzgeber als das Mindeste ursprünglich ausging. Nein, im Kreis Euskirchen wird ein Negativkapital von 15 Millionen Euro ausgewiesen. Dies, obschon der

08 Jan
2009

Peter Struck lädt SPD-Bürgermeister und Kommunalpolitiker nach Berlin ein

Wie können finanzschwache Kommunen in die Lage versetzt werden, dringend nötige Investitionen zu tätigen? Dies ist ein Thema der kommunalpolitischen Konferenz, zu der der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Peter Struck, am 28. Januar 2009 nach Berlin einlädt. „Von den Kommunalpolitikern können wir direkt erfahren, wo mit weiteren Investitionen geholfen werden muss.