Archiv für Juni, 2016

30 Jun
2016

17,3 Prozent weniger Haushalte im Kreis Euskirchen bezogen 2015 Wohngeld

Kreis Euskirchen. Ende 2015 bezogen 911 Haushalte im Kreis Euskirchen Wohngeld; das sind 17,3 Prozent weniger als 2014 (damals: 1.101 Haushalte). Bei diesen sog. reinen Wohngeldhaushalten sind alle Personen in einem Haushalt wohngeldberechtigt. Das Wohngeld dient der wirtschaftlichen Sicherung eines angemessenen und familiengerechten Wohnens und wird als Zuschuss zur Miete

23 Jun
2016

Auch im Jahr 2015 wurden Schutzmaßnahmen für Kinder und Jugendliche durch das Jugendamt im Kreis Euskirchen ergriffen. Viele davon wegen des Anstiegs der unbegleiteten Einreisen aus dem Ausland.

Kreis Euskirchen – Im Jahr 2015 ergriff das Jugendamt im Kreis Euskirchen 100 Schutzmaßnahmen für Kinder und Jugendliche. Das waren 58,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor (2014: 63). Dieser Anstieg ist maßgeblich auf die Zunahme der Zahl von unbegleiteten Einreisen aus dem Ausland zurückzuführen: 2015 reisten mit 22 mehr

20 Jun
2016

Finanzhilfe für Hochwasserschäden – auch im Kreis Euskirchen

Kreis Euskirchen. Eine gute Nachricht aus Düsseldorf können die SPD-Politiker Markus Ramers und Emmanuel Kunz vermelden: Die Kommunen im Kreis Euskirchen können auf finanzielle Hilfen zur Beseitigung der Hochwasserschäden hoffen. Dies haben sie in Gesprächen mit dem NRW-Innenministerium erreicht. Markus Ramers, Vorsitzender der SPD im Kreis Euskirchen: „Es ist ein

10 Jun
2016

Fußball-EM 2016

Mehr als jeder zweite Ausländer im Kreis Euskirchen besitzt die Staatsangehörigkeit eines der Teilnehmerländer Kreis Euskirchen – Mehr als die Hälfte der Ende 2015 im Kreis Euskirchen lebenden 11.050 Ausländerinnen und Ausländer drückt während der heute Abend in Frankreich beginnenden Fußballeuropameisterschaft seinem Heimatland die Daumen. Andreas Schulte, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion:

09 Jun
2016

Konstruktive Lösungen des Problems „Schrott-Reaktor Tihange“ gesucht

  Euskirchen/Brüssel – Wie kann man das durch tausende Risse in die Kritik geratene belgische Atomkraftwerk Tihange endgültig abschalten lassen? Markus Ramers, Vorsitzender SPD Kreis Euskirchen, hat sich am vergangenen Donnerstag mit Parteifreunden aus der Landespolitik auf den Weg nach Brüssel gemacht, um sich mit Vertretern der belgischen Schwesterparteien zu

03 Jun
2016

Integrationsarbeit im Kreis Euskirchen wird mit ‚KommAn-NRW‘ deutlich gestärkt

Kreis Euskirchen – Die Kommunalen Integrationszentren in Nordrhein-Westfalen werden künftig eine noch stärkere Rolle bei der Koordinierung und Vernetzung der Integrationsarbeit in den Städten und Gemeinden übernehmen. Deshalb werden die aktuell 52 Zentren vom Integrationsministerium über das Programm „KommAn-NRW“ personell verstärkt. „Mit den Integrationszentren sind wir in NRW deutlich besser