Archiv für Mai, 2016

19 Mai
2016

Haus- und Sperrmüllaufkommen lag 2014 bei 205 Kilogramm je Einwohner

Kreis Euskirchen – Im Jahr 2014 wurden von den Entsorgungsbetrieben im Kreis Euskirchen 99 833 Tonnen Siedlungsabfälle eingesammelt, das waren 5,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor (2013: 94 800 Tonnen). Damit ergibt sich für das Jahr 2014 ein Pro-Kopf-Abfallaufkommen von 530,6 Kilogramm je Einwohner (2013: 505,8 Kilogramm). Bei 38

13 Mai
2016

Sanierung der Betonschutzwände entlang der A1 zwischen Nettersheim und Blankenheim

Kreis Euskirchen – Sanierung der Betonschutzwände ein Verdienst des Landtagsabgeordneten der CDU Klaus Voussem? Andreas Schulte, Fraktionsvorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion Euskirchen, „Weit gefehlt, die Aufträge für die Sanierung der Betonschutzwände wurden vom Ministeriums für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr bereits vergangenes Jahr vergeben.“ – Die Niederlassungen des Landesbetriebs Straßenbau sind beauftragt,

09 Mai
2016

„Das ehrenamtliche Engagement macht unseren Kreis besonders aus“

Zum siebten Mal verleiht die SPD im Kreis Euskirchen ihren Ehrenamtspreis. Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, Vorschläge einzureichen.   Kreis Euskirchen.- Die SPD im Kreis Euskirchen lobt auch in diesem Jahr wieder ihren Ehrenamtspreis aus. Das teilte der SPD-Kreisvorsitzende Markus Ramers mit. „Das ehrenamtliche Engagement vieler Menschen macht unseren Kreis

04 Mai
2016

Katastrophenschutz im Kreis Euskirchen auf hohem Niveau

Tihange, Terrorangst und extreme Unwetterlagen schaffen ständig neue Voraussetzungen für die ehren- und hauptamtlichen Helferinnen und Helfer im Katastrophenschutz Euskirchen. Kreis Euskirchen – Immer lauter wurden in den letzten Tagen und Wochen die Fragen nach der aktuellen Lage des Katastrophenschutzes im Kreisgebiet. Nicht zuletzt durch die überregionalen Pressemeldungen zum Atomkraftwerk