Archiv für Juli, 2009

28 Jul
2009

Nun müssen die Nachtzüge kommen!

Nach Vorstellung der Jusos soll an Wochenenden jeweils freitags und samstags der Bahnverkehr von Köln um zwei weitere Fahrten in der Nacht erweitert werden. Damit solle Jugendlichen und anderen Kölnbesuchern die Möglichkeit gegeben werden das Kultur- und Freizeitangebot der Metropole auch am Abend in Anspruch zu nehmen. Hierbei ist zu

20 Jul
2009

Moderne Variante von „Räuber und Gendarm“ oder sittenwidriges Spiel von Freizeit-Rambos?

Die Bundestagsabgeordnete Helga Kühn-Mengel will sich selber einen Eindruck machen. Deshalb besuchte sie am vergangenen Sonntag die Paintball-Anlage des FSC Mechernich e.V.. Als Konsequenz aus dem Amoklauf von Winnenden vor drei Monaten hat der Bundestag eine Verschärfung des Waffenrechts beschlossen. Geplant war auch ein Paintball-Verbot. Dies wurde aber zurückgenommen.Kühn-Mengel: „Die

19 Jul
2009

Für 17 Euro ins Phantasialand

Achterbahn "Black Mamba" Zu einer Reise ins Land der Phantasie lädt die SPD die Familien im Kreis auch in diesem Jahr ein: Denn am 6. September 2009 ist der SPD-Familientag im Phantasialand. Der Park bei Brühl lockt auch in diesem Sommer wieder mit vielen Attraktionen. Ob auf der Achterbahn Black

07 Jul
2009

Haushaltsausschuss gibt weitere Mittel für Denkmalschutz frei – Burg Veynau profitiert davon!

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in dieser Sitzungswoche den letzten Teil des 40 Millionen Sonderprogramms Denkmalschutz freigeben. Damit können bundesweit viele national bedeutsame Baudenkmäler erhalten werden. Bundesweit werden mehr als 100 Gebäude – Kirchen und Schlösser, Kloster und Burgen und andere Bauwerke –mit insgesamt rund 40 Millionen Euro gefördert,

02 Jul
2009

Holt den „Oscar“ für die Jugend in den Kreis Euskirchen!

Jugendliche sind pfiffig und stellen einiges auf die Beine. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Helga Kühn-Mengel sucht genau diese Jugendlichen. Sie können einen attraktiven Ehrenamtspreis gewinnen. Der Heinz|Westphal|Preis (kurz: H|W|P) ist eine Art „Oscar“ für die Jugend. „Wer ihn holt, leistet ein Engagement der Extraklasse und darf sich deswegen wie ein junger Oscar-Gewinner

01 Jul
2009

Patientenrechte – von der Theorie zur Praxis in einem Patientenrechtegesetz

Unter dem Vorsitz der Brühler Bundestagsabgeordneten und Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Helga Kühn-Mengel, hat eine Arbeitsgruppe der SPD-Bundestagsfraktion Eckpunkte für ein Patientenrechtegesetz erarbeitet. Dazu erklärt Helga Kühn-Mengel: Patientinnen und Patienten haben Rechte. In der Praxis erweist sich die Durchsetzung dieser Rechte aber allzu oft als schwierig. Häufig sind den Patientinnen und